Medaillons mit Lauch Senf Soße

Schweinemedaillons mit Lauch Senf Soße schmecken während der kalten Jahreszeit besonders gut und kann auch, da es problemlos im Backofen langsam geschmort wird, für eine größere Anzahl von Essern in einem größeren Bratentopf oder auch in der Fettpfanne vom Backofen gegart werden.
Dabei hat man dann die notwendige Zeit, um nebenbei ohne großen Stress die weiteren Beilagen in Ruhe vorzubereiten.

Zutaten: für 4 Personen

8 Schweinefilet Medaillons (ca. 500 – 600g)
1 mittelgroße Zwiebel (80 g)
Ca. 175 g Lauch
Salz
Pfeffer
2 – 3 EL Mehl
2 EL Pflanzenöl zum Braten
200 ml Brühe
1 TL Mehl
150 ml Schlagsahne (30 % Fett)
1 gehäufter TL Dijonsenf
1 Stängel Rosmarin
1 – 2 Zweige Thymian
Außerdem:
1 backofenfeste Auflaufform

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Medaillons mit Lauch Senf Soße, das geputzte Schweinefilet in etwa 2,5 - 3 cm dicke Medaillons schneiden. Jedes Medaillon mit der Hand etwas flacher drücken und auf beiden Seiten mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen.

Zwiebel in kleine Würfel, Lauch in schmale Ringe schneiden.
Gemüsebrühe und Schlagsahne bereitstellen.
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

1 leicht gehäuften TL Frischen Thymian von den Zweigen abstreifen. Etwa 1 TL Rosmarin etwas kleiner schneiden.

Auf einen Teller 2 – 3 EL Mehl geben und die einzelnen Medaillons auf beiden Seiten im Mehl wenden.
Danach in einer Pfanne in 2 EL Öl auf beiden Seiten gerade anbraten, sofort nebeneinander in die vorbereitete Auflaufform einlegen.

Die Zwiebelwürfel und Lauch im übrig gebliebenen Öl in die Pfanne geben, unter Wenden 2 – 3 Minuten bei nicht zu großer Hitze anschmoren.
Das Gemüse mit der Brühe ablöschen, Kräuter hinzugeben, einmal aufkochen.

Die Schlagsahne und den TL Mehl in wenig kaltem Wasser aufgelöst mit in die Pfanne geben und zusammen weitere paar Minuten langsam weiterschmoren lassen.
Den Dijonsenf einrühren und die Gemüse Sahnesoße mit Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer pikant abschmecken.

Zuletzt den ganzen Pfanneninhalt über die Filetmedaillons in der Auflaufform gießen, dabei das Lauchgemüse gleichmäßig auf den Fleischscheiben verteilen und in der Mitte in den Backofen einschieben.
Die Schweinemedaillons mit Lauchsoße bedeckt nun bei 200 ° C mit Ober/Unterhitze in ca. 40 -45 Minuten im Backofen überbacken.

Die Medaillons mit Lauch Senf Soße als Hauptgericht mit Brot oder Baguette (zum Austunken de Soße) oder zusammen mit Reis, Spätzle oder anderen Teigwaren oder wie bei mir auf dem Foto zu sehen ist, dazu nach Rezept
Gnocchi Grundrezept oder gekaufte Gnocchi in etwas Butter geschwenkt oder nach Rezept Gnocchi mit Salbeibutter hergestellte Gnocchi dazu servieren.

1 Portion Medaillons mit Lauch Senf Soße enthalten ca. 320 kcal und ca. 17 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Schweinefilet mit rezenter Soße.
Zum Rezept
Dieses Rezept Filetgulasch ist eine Rezeptidee für ein schnell zu...
Zum Rezept
Köstliche Schweinefiletpfanne auf asiatische Art genießen.
Zum Rezept
Feines Pfannengericht mit Filet, Champignons, Zucchini und Tomaten.
Zum Rezept
Zur Desktop Version