Matjesfilet scharf

Bei diesem Rezept für ein scharfes Matjesfilet handelt es sich um Matjesfilets, welche auf ein Bett von scharf gewürzter Salatcreme mit einer knackigen Gemüseeinlage, gelegt werden.
Dabei liegt es ganz in Ihrer Hand, ob Sie das Gericht mild, scharf oder teuflisch scharf würzen.

Zutaten: für 2 Personen

4 Matjesfilet (insg.ca. 250 g)

Für die Soße:
4 EL Salatcreme 5 % Fett (120 g)
2 EL Saure Sahne 10 % Fett (40 g)
7 – 8 EL Gurkenwasser aus dem Glas
Salz
Chilipulver oder Tabascosoße
2 Messerspitzen mildes Paprikapulver

Für die Gemüseeinlage:
1 Zwiebel
2 – 4 Gewürzgurken (aus dem Glas)
Je eine ½ rote und grüne Paprikaschote

Zusätzlich nach Geschmack:
1 halbe frische rote oder grüne Pfefferschote

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Matjesfilets zuerst die Salatsoße vorbereiten.
Fettarme Salatcreme oder Mayonnaise in eine Schüssel geben.
Mit einem sauberen EL 7 – 8 EL Gurkenwasser aus dem Gewürzgurkenglas entnehmen, unter die Salatcreme unterrühren.

Saure Sahne hinzu geben, Salz und mildes Paprikapulver ebenfalls unter die Salatcreme einrühren.
1 Zwiebel schälen, mit einem Messer halbieren, in dünne halbe Scheiben schneiden.
Jeweils ½ rote und grüne Paprikaschote in Streifen, anschließend in Würfel schneiden.

Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden.
Nach Wunsch eine halbe scharfe Pfefferschote in sehr dünne Ringe, anschließend in kleine Würfel schneiden. Alles mit der Salatsoße vermischen.

Bei Verwendung von Pfefferschoten, erst die Soße kosten, bevor man sie mit Chilipulver oder Tabascosoße (im Supermarkt in kleinen Fläschchen erhältlich) etwas scharf abwürzt.

Ohne Verwendung von Pfefferschote die Salatsoße kräftig scharf würzen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Die Matjesfilet, falls erforderlich, in etwas Wasser oder Milch wässern, wenn sie zu salzig gewürzt erscheinen.

Die Beilage vorbereiten.
Zu diesem Gericht kann man Pellkartoffeln, Bratkartoffeln oder
Bratkartoffeln knusprig, oder ganz unüblich aber einen Versuch wert, Kräuterpfannkuchen frisch aus der Pfanne, dazu servieren.

Zum Servieren ein bis zwei Salatblätter auf einen Teller legen, die Gemüsesalatcreme auf die Salatblätter verteilen.
Darüber die Matjesfilets geben und ringsum die jeweilige Beilage auf den Teller legen.Dieses Matjesgericht schmeckt besonders im Sommer als Hauptgericht oder zum Abendessen.
Es kann natürlich auch zusammen mit Bauernbrot und einem Glas Bier serviert werden.
Wenn gerade im Kühlschrank vorrätig, geben ein paar zerpflückte Blätter Rucola, dem Gericht zusätzlich eine leicht herbe kräuterwürzige Note.

Eine Portion Matjesfilet scharf, mit Salatcreme 5 % Fett, ca. 450 kcal und ca. 26 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept Matjes mit Radieschen - Soße, zuerst das Gemüse für die...
Zum Rezept
Leckerer Salat mit Matjes, Paprika und Gurke.
Zum Rezept
Die Kräuter geben dem Pfannkuchen ihr volles Aroma ab.
Zum Rezept
Matjes auf Brot.
Zum Rezept
Dieses Rezept Matjes nach Hausfrauenart ist in der Zubereitung einfach und...
Zum Rezept
Zur Desktop Version