<

Bratkartoffeln knusprig

Dieses Rezept Bratkartoffeln knusprig ist in der Zubereitung einfach und schnell.
Bei Bratkartoffeln denkt man sofort an eine fetthaltige Kartoffelbeilage, was oft auch zutrifft.
Bei dieser Art der Zubereitung von Bratkartoffeln kann man auch bei einer Diät ruhig eine Portion ohne große Reue genießen, da sie relativ fettarm zubereitet werden.

Zutaten: für 2 Personen

6 – 8 gekochte Salatkartoffeln
vom Vortag ( ca. 650 g)
1 knapper EL Olivenöl
Salz
Petersilie

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln vom Vortag schälen.

Jede Kartoffel in Viertel, bei sehr großen Kartoffeln diese in Achtel schneiden.

Eine beschichtete Pfanne mit 1 EL Olivenöl (abmessen) ausstreichen.

Die kalten Kartoffelvierteln in die Pfanne geben, im Öl ringsum wenden, bis sie glänzen.

Nun erst die Kochplatte erhitzen, die Kartoffelecken unter mehrfachem Wenden, in etwa
5 – 6 Minuten, langsam auf beiden Seiten knusprig braten, dabei die Temperatur etwas zurück drehen, damit die Kartoffeln auch im Inneren sich gut erwärmen können, bevor sie an der Außenseite zu braun werden.

Zuletzt kräftig mit Salz und klein geschnittener Petersilie bestreuen und sofort als Kartoffelbeilage servieren.

Eine Portion Bratkartoffeln knusprig hat ca. 290 kcal und ca. 3 g Fett.

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Klassische Bratkartoffeln mit gekochten Kartoffeln.
Zum Rezept
Champignon und knusprige Bratkartoffeln mit Kräutern.
Zum Rezept
Kräuterwürzige Kartoffelbeilage mit Pesto.
Zum Rezept
Zur Desktop Version