<

Kartoffel-Gemüsesalat Rezept

Dieser Kartoffelsalat mit reichlich frischem Gemüse wird auf schnelle Weise aus bereits vorgekochten kalten Kartoffeln zubereitet und ergibt einen fein gewürzten Kartoffelsalat welcher zu Wiener Würstchen oder als leichten Kartoffelsalat zum Grillen wie zu gegrilltem Fleisch oder Bratwurst, aber auch als Partysalat immer wieder sehr lecker schmecken.

Zutaten: für 4 Personen

500 g kalte Kartoffeln (Sorte festkochend)
125 g grüne Erbsen tiefgekühlt
125 g frische Möhren
125 ml heiße Brühe
2 EL weißen Balsamico Essig
100 g Salatcreme Balance (10 % Fett)
Salz
Frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
Frische Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Kartoffel-Gemüsesalat Rezept die kalten geschälten Kartoffeln auf der Gemüsereibe in feine Scheiben hobeln.

Geputzte Möhren ebenfalls in dünne Scheiben hobeln.



125 g tiefgekühlte Erbsen aus der Packung nehmen.

Etwa 500 ml leicht gesalzenes Wasser aufkochen, die Möhrenscheiben und grüne Erbsen zusammen in das Wasser geben, erneut einmal aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Hitze noch ca. 3 Minuten weiterköcheln lassen.
Das Gemüse durch ein Seib abseihen, sofort mit reichlich kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
Die Gemüsemischung danach über die Kartoffelscheiben geben und mit 125 ml aufgekochter heißer Gemüsebrühe begießen und die Salatzutaten locker vermengen und kurz durchziehen lassen.

Den Kartoffel-Gemüsesalat mit 2 EL hellen Balsamico Essig oder Weißweinessig, sowie mit Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer pikant abschmecken.

Zuletzt die fettarme Salatcreme unter den Kartoffelsalat untermischen und zugedeckt für ca. 30 Minuten (kann auch mehrere Stunden sein) im Kühlschrank durchziehen lassen.
Zu Servieren den Kartoffel-Gemüsesalat mit frischer Petersilie bestreut als leichten, erfrischenden Kartoffelsalat genießen.

Bei 4 Personen enthalten 1 Portion vom Kartoffel-Gemüsesalat Rezept ca. 160 kcal und ca. 2,6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Nicht zu schwerer Kartoffelsalat.
Zum Rezept
Kartoffeln und Wurst sind die perfekte Kombination für einen Salat.
Zum Rezept
Rezent abgeschmeckter Kartoffelsalat mit Bacon.
Zum Rezept
Mit wenig Fett und knackigem Biss, den etwas anderen Kartoffelsalat kennenlernen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version