<

Kohlrabi Möhren Salat

Dieser Kohlrabi Möhren Salat ist einfach in der Zubereitung und ergibt einen leichten, nicht zu sauren Gemüsesalat, welchen man entweder als Salatbeilage zum Abendbrot oder auch zusammen mit Pellkartoffeln und kurz gebratenem Fleisch, Frikadellen, Spiegelei, Lachsfilet oder mit zimmerwarmen geräuchertem Lachs oder Makrelen als Hauptmahlzeit genießen kann.

Zutaten: für 2 - 3 Personen

200 g Kohlrabi geschält gewogen
100 g Möhre geschält gewogen
1 EL Zitronensaft
Für die Salatsauce:
5 EL Orangen- oder Apfelsaft
1 TL Zucker oder flüssiger Honig
1 EL helle Sojasauce
1 EL Pflanzenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer
50 g Naturjoghurt 1,8 g Fett
oder Saure Sahne 10 % Fett

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Kohlrabi Möhren Salat Rezept zuerst Kohlrabi und Möhre schälen und getrennt auf der Gemüsereibe grob raspeln.
Geraspelten Kohlrabi in kochendes gut gesalzenes Kochwasser einlegen, einmal wallend aufkochen lassen, danach sofort durch ein Sieb abseihen und kurz mit etwas kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.


Blanchierten Kohlrabi nun portionsweise mit der Hand fest ausdrücken, in eine Salatschüssel geben, mit den geraspelten Möhren vermischen und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.
Aus den oben genannten Zutaten für die Salatsauce eine pikant abgeschmeckte Salatsauce zusammenrühren und unter die geraspelte Kohlrabi-Möhrenmasse gleichmäßig unterheben.
Den Salat etwa 20 Minuten bei Zimmertemperatur durchziehen lassen, danach kosten und nach persönlichem Geschmack nochmals abschmecken und zu Tisch bringen.Von diesem Kohlrabi-Möhrensalat kann man auch gleich die doppelte -oder-dreifache Menge zubereiten und gut abgedeckt bis zum nächsten oder übernächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren. Dieser Kohlrabi-Möhrensalat schmeckt auch sehr gut als Grillbeilage, oder üppig auf eine Scheibe Brot oder Baguette gehäuft als leckerer Brotbelag.

Bei 2 Personen, enthalten 1 Portion Kohlrabi Möhren Salat mit Naturjoghurt 1,8 % Fett ca. 115 kcal und ca. 9,1 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Salat mit Schinken und Kohlrabi. Brot oder Pellkartoffeln dazu.
Zum Rezept
Fruchtig angemachter Kohlrabislaat mit Orangen und Curry.
Zum Rezept
Knackiger Rohkostsalat mit viel Geschmack macht satt und zufrieden!
Zum Rezept
Kohlrabisalat mit süßsauer, leicht scharfer Honig-Senfmarinade
Zum Rezept
Zur Desktop Version