<

Limetten - Ingwer - Butter

Es gibt viele Arten von gewürzten Buttermischungen, sei es die Kräuter- Sardellen- oder Knoblauchbutter, welche wohl zu den bekanntesten Buttermischungen gehören.
Oder die etwas ausgefallenen Buttersorten wie Estragonbutter, Mediterrane Kräuterbutter oder wie hier bei diesem Rezept eine im Geschmack erfrischende fruchtige Limetten – Ingwer - Butter.
Diese Limetten - Ingwer - Butter schmeckt besonders gut zu gebratenem oder gegrilltem Lachs oder zu anderen Fischsorten (siehe zweites Foto unten).
Auch auf einem frisch aus der Pfanne oder auf dem Grill gebratenes Kalbsschnitzel natur, Hähnchenbrust oder Putensteak ist eine Portion Limetten - Ingwer - Butter die geschmackliche Krönung auf diesen zarten Fleischportionen.
Aber auch ganz einfach als Brotaufstrich schmeckt diese Limettenbutter auf Schwarzbrot oder auf Baguette gestrichen einfach unwiderstehlich gut.

Zutaten: für 125 g Butter

125 g frische Butter
Abgeriebene Schale von einer Limette
Saft von der halben Limette
Ein Stück frischen Ingwer (ca. 15 g)
Fleur de Sel (Meersalz) oder Salz
nach persönlichem Geschmack

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Limetten - Ingwer - Butter sollte zuerst die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden.
Die Butter schaumig rühren.
Eine unbehandelte Limette waschen, trocken reiben und die ganze Schale ringsum fein abreiben.


Die Limettenschale unter die Butter rühren.
Bei der halben Limette den Saft ausdrücken und ebenfalls unter die Butter rühren.
Ein Stück knackfrischen Ingwer schälen, ebenfalls auf der Reibe fein reiben oder mit dem Messer fein hacken und unter die Buttermischung unterrühren.

Die Buttermischung nun nach persönlichem Geschmack entweder mit 2 – 3 Prisen zwischen den Fingern zerbröseltem Fleur de Sel (besonders feines Meersalz) oder mit Salz abschmecken.

Diese Buttermischung in ein kleines Schälchen umfüllen und bis zum Gebrauch im Kühlschrank lagern.
Man kann die Limetten – Ingwer - Butter aber auch zu einer Butterrolle formen, in Folie einwickeln und auf diese Weise im Kühlschrank lagern.
Aus dieser Rolle kann man dann mit einem Messer beliebig dicke oder dünnere Butterscheiben abschneiden.
Oder die frisch noch etwas weiche Buttermischung in einen Einwegspritzbeutel mit Tülle davor einfüllen, kleinere Rosetten oder Häufchen auf ein Stück Alufolie aufspritzen und anschließend in den Kühlschrank stellen oder einfrieren.
Tiefgekühlt bleibt diese Limetten- Ingwer- Butter für gut 3 Monate bei guter Qualität frisch.
Diese Art ver Vorrathaltung ist vor allem im Sommer beim Grillen sehr angenehm.

Ein gestrichener EL Limetten – Ingwer – Butter (10 g) enthalten ca. 75 kcal und ca. 8 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Kräuterbutter mit frischen Kräutern darf bei keinem Grillfest fehlen.
Zum Rezept
Mit viel leckerem Knoblauch.
Zum Rezept
Mit vielen mediterranen Kräutern ein Genuss zum Grillen oder aufs Brot.
Zum Rezept
Mit Estragon schmeckt die Kräuterbutter auch lecker.
Zum Rezept
Zur Desktop Version