<

Weiche Osterhäschen Kekse

Für die Herstellung dieser einfachen weichen Osterhasen Kekse wird auf schnelle Weise ein Mürbeteig mit Frischkäse, etwas weniger Butter als üblich und Backpulver zusammengeknetet, was den Keksen nach dem Backen einen zarten luftig-weichen Biss verleiht, welche sowohl von Kindern als auch Erwachsenen immer wieder gerne verspeist werden.

Zutaten: für 38 - 40 Stück

240 g Weizenmehl Type 405 oder 550
1 Prise Salz
1 TL Backpulver (8 – 10 g)
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker (8 g)
1 Ei Gr. M
60 g Frischkäse Balance (11 g Fett)
75 g Butter oder Margarine
Außerdem:
Zusätzliches Mehl zum Ausrollen des Teiges
Osterhasen Ausstechformen
2 EL Schlagsahne zum Bestreichen
Ca. 25 Rosinen oder Sultaninen
Nach Wunsch Zuckerstreusel zum Verzieren

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Weiche Osterhäschen Kekse zuerst aus den oben angegebenen Zutaten mit den Händen einen Mürbeteig zusammenkneten.
Anschließend in Folie gewickelt etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Während dieser Zeit 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
Österliche Ausstechformen bereitlegen.
Mit dem Messer halbierte Rosinen ebenfalls bereitlegen.
In einer Tasse 2 EL kalte Schlagsahne zum Bestreichen der Kekse einfüllen.

Den Teig dem Kühlschrank entnehmen, etwa die Hälfte vom Teig auf einer gut mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche etwas dicker als beim Plätzchenausstechen ausrollen, mit der Ausstechform Hasen oder wie bei mir zu sehen auch noch Ostereier Ausstechformen Teiglinge ausstechen und in etwas Abstand zueinander auf das belegte Backblech legen.

Den Backofen auf 200 ° aufheizen.

Die ausgestochenen Teiglinge nun mit Hilfe von einem Backpinsel mit der Schlagsahne bestreichen, halbierte Rosinen an Stelle von Hasenaugen eindrücken und nach Wunsch für Kinder noch zusätzlich mit beliebigen Zuckerstreuseln bestreuen.
So fortfahren, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

Die belegten Backbleche nacheinander in die auf 200 ° C vorgeheizte Backröhre in der Mitte einschieben und mit Ober/Unterhitze je nach Dicke der Kekse in ca. 10 – 11 - 12 Minuten backen.
Danach die Osterkekse sofort samt dem mitgebackenem Backpapier vor Blech weg zur Seite ziehen und abkühlen lassen.
Das zweite Backblech einschieben und ebenso verfahren.

Bei 38 Stück vom weiche Osterhäschen Kekse Rezept enthalten 1 Osterkeks ca. 40 kcal und ca. 2,1 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Mürbeteigkekse mit grünem Pistazienrand dekoriert
Zum Rezept
Süßes Osterlämmchen, einfach und schnell mit Rührteig gebacken.
Zum Rezept
Lustige Osterhasen aus Hefeteig selber backen.
Zum Rezept
Lockeres nicht zu süßes Osterhasengebäck für Kinder und Erwachsene
Zum Rezept
Zur Desktop Version